Gesamterneuerungswahlen 27.09.2020: Grüne treten an

Gemeinderat und Grosser Gemeinderat: Grüne Ostermundigen treten an!

An ihrer Mitgliederversammlung vom 16. Juni nominierten die Grünen Ostermundigen einstimmig ihre vier Kandidierenden für die Gesamterneuerungswahlen am 27. September, das Gemeindeparlament und den Grossen Gemeinderat: Adrian Tanner als Bisherigen sowie Thomas Feider, Anton Lehmann und Niels Mahler. Adrian Tanner tritt ausserdem für einen Sitz im Gemeinderat an.

Für die Wahl ums Gemeindepräsidium unterstützen die Grünen Ostermundigen die SP-Kandidatin Bettina Fredrich. Trotz Würdigung von Amtsinhaber Thomas Itens Arbeit war die Mehrheit der Anwesenden der Meinung, dass sich Ostermundigen dezidierter für ökologische und soziale Anliegen einsetzen soll, wie dies von Bettina Fredrich vertreten wird. Ein Antrag auf Stimmfreigabe wurde knapp abgelehnt. Die Grünen Ostermundigen freuen sich, weiterhin mit der SP Ostermundigen als langjährige Partnerin für die nachhaltige Entwicklung unserer Gemeinde einzustehen.

Die Grünen Ostermundigen prüfen gerne weitere Kandidaturen von interessierten Ostermundiger*Innen, denen grüne Werte am Herzen liegen. Die Grünen Ostermundigen engagieren sich insbesondere für eine Senkung der (Lärm- und Klima-)Belastung durch den MIV, für die Förderung des Langsamverkehrs, für nachhaltiges Wirtschaften, für Bildungs- und Integrationsanliegen und für eine Fusion mit der Stadt Bern ohne Einzonungen.

Für Rückfragen:

Ursula Lüthy, 031 333 39 63

Ursula Lüthy

Ursula Lüthy

Präsidentin

Adrian Tanner, Kandidat GR/GGR, 079 964 23 20

Adrian Tanner

Vizepräsidium, Mitglied GGR, Schulkommission

Pressemitteilung der Grünen zu den Wahlen in Ostermundigen

Informationen der Gemeinde Ostermundigen