Bantigerpost 6. September 2018

Regula Rytz kommt nach Ostermundigen!

Am 23. August hat der GGR zwei Vorstösse überwiesen, die verlangen, dass ein Zusammenschluss Ostermundigens, vorzüglich mit der Stadt Bern, konkret geprüft bzw. an die Hand genommen wird.

Der Verein Bern NEU gründen verfolgt seit Jahren das Ziel, die Stadtregion Bern zu stärken und zu erweitern. Regula Rytz, Co-Präsidentin des Vereins Bern NEU gründen und Präsidentin der Grünen Schweiz, ist am 13. September um 19:30 Uhr bei uns im Tell-Saal, um in einem Eingangsreferat die zahlreichen Aspekte einer Gemeindefusion zu erläutern und auszuleuchten. Auf einem anschliessenden Podium äussern sich der Gemeindepräsident und Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Ortsparteien zum Thema. Das Publikum ist zum Mitdiskutieren eingeladen. Anschliessend Apéro. Sie sind herzlich eingeladen!

Der Vorstand der Grünen Ostermundigen

www.bernneugruenden.ch

Artikel als pdf