Bantigerpost, 15. März 2018

Grünes Licht für eine gute Zukunft

Um auch in Zukunft gut leben zu können, braucht es den Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen von Menschen, Tieren und Pflanzen, den Schutz von Boden, Wasser, Luft und Landschaft und die Erhaltung der Artenvielfalt. Es braucht den sorgfältigen, haushälterischen und nachhaltigen Umgang mit Energieträgern und Rohstoffen. Es braucht Solidarität und Gerechtigkeit in unserem Land und weltweit. Klimaschutz, fairer Handel und ein Wirtschaften, das seine langfristigen Folgen berücksichtigt, muss im Interesse aller selbstverständlich werden.

Wir Grünen setzen uns in unserer Gemeinde, im Kanton und in der Schweiz für ein gutes Leben ein, jeden Tag und auch in Zukunft: für uns und unsere Nachkommen, für unser Land und die Welt.

Um die grüne Politik für eine gute Zukunft auch im Kanton Bern zu stärken, wählen Sie bitte am 25. März mit der Liste Nr. 7 möglichst viele grüne Kandidatinnen und Kandidaten in den Grossen Rat. Aus dem Worblental sind dies: Andreas Burckhardt, Ursula Lüthy und Adrian Tanner, Ostermundigen, Samuel Scherrer, Worblaufen, und Sibylle Flentje Burkhard und Andrea Liniger Gremlich, Worb. Vielen Dank!

Ursula Lüthy, Präsidentin Grüne Ostermundigen

Artikel als pdf